Lebenslanges Lernen kennt kein Alter!

Lebenslanges Lernen und Weiterbilden sind keine Frage des Alters, eher eine Frage der persönlichen Einstellung zum Leben.
Ältere Menschen (55+) machen  2030 fast 1/3 der deutschen Bevölkerung aus. Die Lebenserwartung liegt statistisch gesehen bei 82 (Frauen) bzw. 76 (Männer) Jahren. Die durchschnittliche „gesunde Lebenserwartung“ liegt bei 76 bzw. 70 Jahre.
Ältere Menschen verfügen über ein hohes Maß an Kompetenzen aus privaten und beruflichen Umfeldern. Sie teilen diese Fähigkeiten, Fertigkeiten, Werte und Wissen gerne. Denn durch das Teilen erhalten sie Anerkennung und Selbstbestätigung.
Wieso sollte das Alter darüber entscheiden, ob Menschen an einer Gesellschaft weiterhin aktiv teilhaben. Ruhestand ist ein neuer Lebensabschnitt, aber kein Grund sich aus der Gesellschaft zu verabschieden.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s