„Ältere Erwachsene“ in der Teilnahmestatistik der VHS

Lebenslanges Lernen nach Altersgruppen

In der Volkshochschulstatistik (aus Bildung in Volkshochschulen, 2008, S. 23)  werden die VHS-Kursbesucherinnern und -besucher in sechs Altersgruppen unterteilt. Danach gehören zu den „älteren Erwachsenen“ 50 bis 65-jährige und über 65-jährige.

Diese Altersgruppeneinteilung ist nicht allgemeiner Konsens. Sie variiert in Veröffentlichungen zu „älteren Erwachsenen“. Ob das Alter jeweils eine ausreichende Größe ist, um die Gruppe der „Älteren“ zu beschreiben, bestreiten Studien (u.a. Älteren Menschen und Medien, 2008, S. 22) . Sie plädieren vielmehr auch Lebensstile, Gesundheitszustand, Herkunft, Bildungsstand und Einkommen genauer zu analysieren, um die sehr verschiedenartigen „Älteren“ differenziert zu erfassen. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s